Mo­der­nis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Modernismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|der|nis|mus

Bedeutungen (3)

  1. Bejahung des Modernen, Streben nach Modernität [in Kunst und Literatur]
    Grammatik
    ohne Plural
  2. (zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstandene) Richtung in der katholischen Theologie, die eine Verbindung zu dem wissenschaftlichen und philosophischen Erkenntnistand der Zeit herzustellen sucht
    Grammatik
    ohne Plural
  3. modernes Stilelement
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft, Stilkunde, Kunstwissenschaft

Grammatik

der Modernismus; Genitiv: des Modernismus, Plural: die Modernismen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?