Mer­chan­di­sing, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈmœːɐ̯tʃəndaɪ̯zɪŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Mer|chan|di|sing

Bedeutungen (2)

  1. Gesamtheit der verkaufsfördernden Maßnahmen und Aktivitäten des Herstellers einer Ware (Produktgestaltung, Werbung, Kundendienst usw.)
  2. Vermarktung bestimmter, mit einem Film, mit Sport o. Ä. in Zusammenhang stehender Produkte

Herkunft

englisch merchandising, zu: to merchandise = durch Werbung den Absatz steigern, zu: merchant = Kaufmann < altfranzösisch marcheant, zu lateinisch mercari = Handel treiben

Grammatik

das Merchandising; Genitiv: des Merchandising[s]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?