Ma­yon­nai­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[majɔˈnɛːzə]
🔉[majo…]
österreichisch:
[majɔˈnɛːs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|yon|nai|se

Bedeutung

dickflüssige, kalte Soße aus Eigelb, Öl, Zitronensaft (oder Essig) und Gewürzen

Mayonnaise
© Gabrieldome - Fotolia.com
Kurzform
Mayo
Beispiele
  • eine Mayonnaise anrühren
  • Hering in Mayonnaise
  • Kartoffelsalat mit Mayonnaise zubereiten

Herkunft

französisch mayonnaise, älter: mahonaise, zu: mahonais = aus Mahón (Stadt auf Menorca)

Grammatik

die Mayonnaise; Genitiv: der Mayonnaise, Plural: die Mayonnaisen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?