Lou­is­dor, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
früher
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[lu̯iˈdoːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Lou|is|dor
Beispiel
6 Louisdor

Bedeutung

(erstmals unter Ludwig XIII. [1601–1643] geprägte) französische Goldmünze

Herkunft

französisch louis d'or, eigentlich = goldener Ludwig

Grammatik

der Louisdor; Genitiv: des Louisdor[s], Plural: die Louisdore und Louisdors 〈aber: 5 Louisdor〉

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.