Le­xo­thek, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Lexothek

Rechtschreibung

Worttrennung
Le|xo|thek

Bedeutung

in Rechenanlagen gespeichertes, in Morpheme zerlegtes Wortmaterial, das nach verschiedenen Gesichtspunkten abgerufen, sortiert und ausgedruckt werden kann

Herkunft

zu griechisch léxis, Lexikon und ↑ -thek

Grammatik

die Lexothek; Genitiv: der Lexothek, Plural: die Lexotheken

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?