Le­nis, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Aussprache:
Betonung
Lenis
Wort mit gleicher Schreibung
Lenis (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Le|nis

Bedeutung

mit schwachem Druck und ungespannten Artikulationsorganen gebildeter Verschluss- oder Reibelaut (z. B. b, w)

Antonyme zu Lenis

Herkunft

lateinisch lenis = (ge)linde

Grammatik

die Lenis; Genitiv: der Lenis, Lenes [ˈleːneːs]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?