Kre­a­tur, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Kre|a|tur

Bedeutungen (2)

Info
  1. Geschöpf (1), (von Gott) geschaffenes Wesen
    Herkunft
    kirchenlateinisch creatura, zu lateinisch creare, kreieren
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • wir sind alle Gottes Kreaturen
    • (gehoben) alle Kreatur (alle Lebewesen)
    • Mitleid haben mit der hungernden, frierenden Kreatur (mit den hungernden, frierenden Geschöpfen)
    1. bedauernswerter oder verachtenswerter Mensch
      Beispiel
      • eine arme, elende, gemeine, widerliche Kreatur
    2. willenloses, gehorsames Werkzeug eines andern
      Gebrauch
      abwertend
      Beispiel
      • er ist doch nur eine [willenlose] Kreatur seines Chefs

Synonyme zu Kreatur

Info

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Kreaturdie Kreaturen
Genitivder Kreaturder Kreaturen
Dativder Kreaturden Kreaturen
Akkusativdie Kreaturdie Kreaturen

Aussprache

Info
Betonung
Kreatur
Lautschrift
[kreaˈtuːɐ̯]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen