Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kran­ken­schein, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kran|ken|schein

Bedeutungsübersicht

  1. (früher) Schein, der die Mitgliedschaft eines Patienten in einer Krankenkasse bestätigt und bei dessen Vorlage der Arzt die Behandlungskosten mit der Krankenkasse abrechnet
  2. (landschaftlich umgangssprachlich) Krankmeldung

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Aussprache

Betonung: Krạnkenschein🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Krankenscheindie Krankenscheine
Genitivdes Krankenscheines, Krankenscheinsder Krankenscheine
Dativdem Krankenscheinden Krankenscheinen
Akkusativden Krankenscheindie Krankenscheine

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Schein, der die Mitgliedschaft eines Patienten in einer Krankenkasse bestätigt und bei dessen Vorlage der Arzt die Behandlungskosten mit der Krankenkasse abrechnet

    Gebrauch

    früher

  2. Krankenschein
    © seen - Fotolia.com
    Krankmeldung

    Gebrauch

    landschaftlich umgangssprachlich

Blättern