Ko­lo­bom, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Gebrauch INFO
Medizin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ko|lo|bom

Bedeutung

Info

angeborene Spaltbildung, besonders im Bereich der Regenbogenhaut, der Augenlider oder des Gaumens

Herkunft

Info

griechisch

Grammatik

Info

das Kolobom; Genitiv: des Koloboms, Plural: die Kolobome

Aussprache

Info
Betonung
Kolobom