Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Klei­der­samm­lung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Klei|der|samm|lung

Bedeutungsübersicht

  1. das Sammeln von gebrauchter Kleidung (zur Weitergabe an Bedürftige oder zur Wiederverwertung)
  2. größere (museale) Zusammenstellung von Kleidung, besonders von Damenkleidern, die jemand gesammelt hat

Aussprache

Betonung: Kleidersammlung

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Sammeln von gebrauchter Kleidung (zur Weitergabe an Bedürftige oder zur Wiederverwertung)

    Beispiele

    • eine Kleidersammlung organisieren
    • das Ergebnis der letzten beiden Kleidersammlungen lag bei insgesamt fünfzig Tonnen
    • die Jacke stammt von einer Kleidersammlung
  2. größere (museale) Zusammenstellung von Kleidung, besonders von Damenkleidern, die jemand gesammelt hat

    Beispiele

    • das Museum besitzt eine Kleidersammlung, deren älteste Stücke ind 15. Jahrhundert zurückreichen
    • die beiden großen privaten Kleidersammlungen wurde nacheinander versteigert

Blättern