Ka­ro­lin, der oder die

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin
Gebrauch:
18./19. Jahrhundert
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Karolin

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|ro|lin

Bedeutung

pfälzische Goldmünze

Herkunft

nach dem pfälzischen Kurfürsten Karl Theodor, der die Münze mit dem Porträt des Kurfürsten Karl Philipp darauf 1732 prägen ließ

Grammatik

der Karolin; Genitiv: des Karolins, Plural: die Karoline und Karolins, auch: die Karolin; Genitiv: der Karolin, Plural: die Karolinen und Karolins

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?