Ja­kobs­mu­schel, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Jakobsmuschel

Rechtschreibung

Worttrennung
Ja|kobs|mu|schel

Bedeutung

im Mittelmeer und an der europäischen Atlantikküste vorkommende, essbare Kammmuschel

Beispiel
  • gebratene Jakobsmuscheln

Herkunft

nach der Muschel, die dem Apostel Jakob von Compostela auf Darstellungen häufig als kennzeichnendes Symbol beigegeben ist; dann nach den Muschelschalen, die die spanischen Pilger im Mittelalter auf dem Pilgerweg zu Jakob von Compostelas Grab als Trinkgefäße benutzten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?