In­te­r­es­sen­aus­gleich, seltener In­te­r­es­sens­aus­gleich, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Interessenausgleich
🔉Interessensausgleich
Lautschrift
Bei der Schreibung „Interessenausgleich“:
[ɪntəˈrɛsn̩ʔaʊ̯sɡlaɪ̯ç]
Bei der Schreibung „Interessensausgleich“:
[ɪntəˈrɛsn̩sʔaʊ̯sɡlaɪ̯ç]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennungen
In|te|res|sen|aus|gleich, In|te|res|sens|aus|gleich
Alle Trennmöglichkeiten
In|te|r|es|sen|aus|gleich, In|te|r|es|sens|aus|gleich

Bedeutung

Ausgleich zwischen unterschiedlichen Interessen (3b), die unterschiedlichen Interessen (3b) berücksichtigende ausgleichende Maßnahme

Beispiele
  • eine Politik des Interessenausgleichs
  • einen Interessenausgleich suchen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen