Hy­po­pho­ra, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Hypophora

Rechtschreibung

Worttrennung
Hy|po|pho|ra

Bedeutung

Einwand eines Gegners, den man anführt oder fingiert, um ihn sofort zu widerlegen

Beispiel
  • in der Bibel werden einige Hypophoren verwendet

Herkunft

aus gleichbedeutend griechisch hypophorá

Grammatik

die Hypophora; Genitiv: der Hypophora, Plural: die Hypophoren

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?