Hen­na, die oder das

Wortart:
Substantiv, feminin, oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Henna

Rechtschreibung

Worttrennung
Hen|na

Bedeutungen (2)

  1. Kurzform für
    Hennastrauch
  2. rotgelber Farbstoff, der aus den zerriebenen Blättern und Stängeln des Hennastrauches gewonnen wird und der u. a. zum Färben der Haare verwendet wird

Herkunft

arabisch ḥinnā'

Grammatik

die Henna; Genitiv: der Henna oder das Henna; Genitiv: des Henna[s]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?