oder

Heb­am­me, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Heb|am|me

Bedeutung

Info

staatlich geprüfte Geburtshelferin (Berufsbezeichnung)

Hebamme - Hebamme mit neugeborenem Kind
Hebamme mit neugeborenem Kind - © Anatoly Tiplyashin - Fotolia.com

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch heb(e)amme, eigentlich = Hebe-Amme, volksetymologisch umgedeutet aus althochdeutsch hev(i)anna, eigentlich = Großmutter, die das Neugeborene (vom Boden) aufhebt, zu: hevan = heben und ana = Ahnin, Großmutter

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Hebamme die Hebammen
Genitiv der Hebamme der Hebammen
Dativ der Hebamme den Hebammen
Akkusativ die Hebamme die Hebammen

Aussprache

Info
Lautschrift
[ˈheːpʔamə], [ˈheːbamə]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder