Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Grips, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Grips

Bedeutungsübersicht

Verstand, Auffassungsgabe

Beispiele

  • genügend Grips für etwas haben
  • keinen Grips im Kopf haben
  • streng mal deinen Grips an!
  • jemand mit Grips

Synonyme zu Grips

Auffassungsgabe, Auffassungskraft, Auffassungsvermögen, Aufnahmefähigkeit, Begriffsvermögen, Denkfähigkeit, Denkvermögen, Fassungsgabe, Fassungskraft, Fassungsvermögen, Gehirn, Intellekt, Intelligenz, Klugheit, Verstand; (umgangssprachlich) Grütze, Hirn, Köpfchen; (umgangssprachlich scherzhaft) die [kleinen] grauen Zellen

Aussprache

Betonung: Grịps🔉

Herkunft

eigentlich = Griff, Fassen, Substantiv zu mundartlich gripsen = schnell fassen, raffen

Grammatik

 Singular
Nominativder Grips
Genitivdes Gripses
Dativdem Grips
Akkusativden Grips

Blättern