Gran­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Botanik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Granne
Lautschrift
[ˈɡranə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Gran|ne

Bedeutungen (2)

  1. borstenartige Spitze an den Spelzen von Gräsern und Getreide
    Granne
    © Christiane Gottschlich, Berlin
  2. steifes Haar aus dem Fell von Säugetieren, das zum Deckhaar gehört, über die Wollhaare hinausragt und unterhalb seiner Spitze verdickt ist

Herkunft

mittelhochdeutsch gran(e) = Barthaar; (Ähren)borste, althochdeutsch grana = Barthaar; Gräte, eigentlich = die (Hervor)stechende, Spitze

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?