Gold­grund, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Kunstwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Goldgrund

Rechtschreibung

Worttrennung
Gold|grund

Bedeutung

gold[farb]ener Hintergrund besonders von byzantinischen Malereien und abendländischen Malereien des Mittelalters

Beispiele
  • der Goldgrund russischer Ikonen
  • auf Goldgrund malen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?