Ge­walt­ver­hält­nis, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gewaltverhältnis

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|walt|ver|hält|nis

Bedeutung

zwischen einer Person und dem Staat bestehendes Pflichten- und Rechteverhältnis

Beispiel
  • mit der Vereidigung trat er in das besondere Gewaltverhältnis zwischen Beamtem und Staat ein

Grammatik

das Gewaltverhältnis; Genitiv: des Gewaltverhältnisses, Plural: die Gewaltverhältnisse

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?