Ge­sund­heits­för­de­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Gesundheitsförderung

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|sund|heits|för|de|rung

Bedeutung

Förderung und Erhaltung der Gesundheit und des [körperlichen] Wohlbefindens

Beispiel
  • als Maßnahme zur Gesundheitsförderung bieten viele Betriebe heute Rückenschulen und Seminare zur Stressbewältigung an

Grammatik

die Gesundheitsförderung; Genitiv: der Gesundheitsförderung

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?