Ge­schäfts­be­sor­gungs­ver­trag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Geschäftsbesorgungsvertrag

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|schäfts|be|sor|gungs|ver|trag

Bedeutung

auf eine selbstständige Tätigkeit gerichteter Dienst- oder Werkvertrag

Beispiele
  • das Museum wird derzeit von einem privaten Dienstleister mit Geschäftsbesorgungsvertrag betrieben
  • Einnahmen aus einem Geschäftsbesorgungsvertrag haben
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?