Gar­gel, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Gebrauch INFO
Handwerk, Technik
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Gar|gel

Bedeutung

Info

Nut, Falz in hölzernen Fassdauben zum Einsetzen des Fassbodens

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch gargele, gergel < mittelfranzösisch, altfranzösisch gargouille = Abflussrinne < spätlateinisch gargala, gargila = Zäpfchen, wohl < griechisch gargaréōn = Zäpfchen, Luftröhre, zu: gargarízein = gurgeln, gargarisieren

Grammatik

Info

der Gargel; Genitiv: des Gargels, Plural: die Gargel

Aussprache

Info
Betonung
Gargel