Gar­de­ro­ben­mar­ke, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Garderobenmarke
Lautschrift
[ɡardəˈroːbn̩markə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Gar|de|ro|ben|mar|ke

Bedeutung

Marke mit Nummer, die jemand beim Abgeben von Kleidungsstücken o. Ä. an der Garderobe (3) erhält

Kurzform
Marke (1c)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?