Ga­lee­re, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Galeere

Rechtschreibung

Worttrennung
Ga|lee|re

Bedeutung

(im Mittelalter) vor allem durch Rudern angetriebenes Schiff (mit zwei Segelmasten) des Mittelmeerraums, meist mit zum Rudern verurteilten Sklaven, Sträflingen oder Gefangenen

Beispiel
  • er wurde auf die Galeere geschickt (zu einer Galeerenstrafe verurteilt)

Herkunft

italienisch gale(r)a < mittellateinisch galea < mittelgriechisch galéa, wohl zu griechisch galéē = Schwertfisch, eigentlich = Wiesel, wegen der Schnelligkeit

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?