Frie­sen­kampf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Sport
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Friesenkampf

Rechtschreibung

Worttrennung
Frie|sen|kampf

Bedeutung

Wettkampf, der für Männer auf 5, für Frauen auf 4 bestimmte Disziplinen festgelegt ist

Herkunft

nach dem Mitbegründer des deutschen Turnens K. Fr. Friesen (1784–1814)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?