Frei­zeit­ge­sell­schaft, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Soziologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Freizeitgesellschaft
Lautschrift
[ˈfraɪ̯tsaɪ̯tɡəzɛlʃaft]

Rechtschreibung

Worttrennung
Frei|zeit|ge|sell|schaft

Bedeutung

Gesellschaft im Hinblick auf die Problematik, die sich aus einem zunehmenden Maß an Freizeit ergibt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?