Far­fal­le, die

Wortart:
Pluralwort
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Farfalle

Rechtschreibung

Worttrennung
Far|fal|le

Bedeutung

in der Form an Schmetterlinge erinnernde Nudeln

Herkunft

italienisch farfalle (Plural), eigentlich = Schmetterlinge

Grammatik

Pluraletantum

Plural
Nominativ die Farfalle
Genitiv der Farfalle
Dativ den Farfallen
Akkusativ die Farfalle
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?