Fall­le­hen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Geschichte
Aussprache:
Betonung
Falllehen

Rechtschreibung

Worttrennung
Fall|le|hen

Bedeutung

(besonders in Süd- und Südwestdeutschland übliche) Form der Belehnung mit einem Stück Land zur landwirtschaftlichen Nutzung, das nach dem Tod des Belehnten wieder an den Lehnsherren zurückfällt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?