Eo­lith, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Eolith
auch:
🔉[…ˈlɪt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Eo|lith

Bedeutung

Feuerstein mit natürlichen Absplitterungen, die an vorgeschichtliche Steinwerkzeuge erinnern

Herkunft

zu griechisch ēṓs = Morgenröte und líthos = Stein

Grammatik

der Eolith; Genitiv: des Eoliths und Eolithen, Eolithe[n]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?