Dreh­or­gel, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Drehorgel
Lautschrift
[ˈdreːʔɔrɡl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Dreh|or|gel

Bedeutung

trag- oder fahrbares mechanisches, einer kleinen Orgel ähnliches Musikinstrument der Straßenmusikanten, das durch Drehen an einer Kurbel o. Ä. zum Erklingen gebracht wird

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?