Di­ph­thong, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Diphthong

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Diph|thong
Alle Trennmöglichkeiten
Di|ph|thong

Bedeutung

aus zwei Vokalen gebildeter Laut; Doppellaut, Doppelvokal

Beispiel
  • ei, au, eu sind Diphthonge

Antonyme zu Diphthong

Herkunft

lateinisch diphthongus < griechisch díphthoggos, eigentlich = zweifach tönend, zu: dís (di-) = zweimal und phthóggos = Ton, Laut

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?