Dé­col­le­ment, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Medizin
Aussprache:
Lautschrift
🔉[dekɔləˈmɑ̃ː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Dé|col|le|ment

Bedeutung

Ablösung der Haut von der Muskulatur durch stumpfe Gewalteinwirkung (z. B. bei Quetschverletzungen)

Herkunft

lateinisch-französisch

Grammatik

das Décollement; Genitiv: des Décollements, Plural: die Décollements

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?