Buchs­baum, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Buchsbaum

Rechtschreibung

Worttrennung
Buchs|baum

Bedeutung

in vielen Arten vorkommender immergrüner Zierstrauch oder -baum, der häufig zur Einfassung von Beeten verwendet wird

Herkunft

mittelhochdeutsch buhsboum, althochdeutsch buhsboum, zu lateinisch buxus

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?