Brach­sen, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Brachsen

Rechtschreibung

Worttrennung
Brach|sen

Bedeutung

in Seen und langsam fließenden Gewässern lebender Karpfenfisch

Herkunft

mittelhochdeutsch brahsem, althochdeutsch brahs(i)a, brahsema, eigentlich = der Leuchtende, zu mittelhochdeutsch brehen = plötzlich aufleuchten, nach den glänzenden Schuppen

Grammatik

der Brachsen; Genitiv: des Brachsens, Plural: die Brachsen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?