Black­out, Black-out, der oder das

Wortart INFO
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Schreibung
Blackout
Alternative Schreibung
Black-out
Worttrennung
Black|out, Black-out

Bedeutungen (5)

Info
    1. zeitweiliger Ausfall des Sehvermögens unter der Einwirkung hoher Beschleunigung oder bei Kreislaufstörungen
      Gebrauch
      Medizin
    2. plötzlich auftretender, kurz dauernder Verlust des Bewusstseins, Erinnerungsvermögens
      Gebrauch
      Medizin
      Beispiel
      • (umgangssprachlich) als ich dem zugestimmt habe, hatte ich wohl einen Blackout (war ich unaufmerksam, habe ich wohl nicht aufgepasst)
    1. Aussetzen des Empfangs von Kurzwellen durch den Einfluss von Korpuskular- und Röntgenstrahlen der Sonne
      Gebrauch
      Physik
    2. Unterbrechung des Funkkontakts zwischen Raumschiff und Bodenstation
      Gebrauch
      Raumfahrt
  1. totaler Stromausfall (besonders in einer Großstadt)
    Grammatik
    meist: der
  2. nächtliches Verdunkeln von Objekten zum Schutz gegen einen Luftangriff
    Gebrauch
    Militär
    1. plötzliches Verdunkeln der Szene bei Schluss des Bildes im Theater (besonders nach Pointen im Kabarett)
      Gebrauch
      Theater
    2. kleinerer Sketch, der mit einer scharfen Pointe und plötzlichem Verdunkeln endet
      Gebrauch
      Theater

Herkunft

Info

englisch blackout, eigentlich = Verdunkelung

Grammatik

Info

der und das Blackout; Genitiv: des Blackout[s], Plural: die Blackouts

Aussprache

Info
Lautschrift
🔉[ˈblɛkʔaʊ̯t], 🔉[blɛkˈʔaʊ̯t]