Ba­ri­ton, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Musik
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈba(ː)ritɔn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ba|ri|ton

Bedeutungen (3)

  1. Männerstimme in der mittleren Lage zwischen Tenor und Bass
  2. solistische Baritonpartie in einem Musikstück
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • den Bariton singen
  3. Sänger mit Baritonstimme
    Beispiel
    • ein gefeierter Bariton

Herkunft

italienisch baritono, zu griechisch barýtonos = volltönend

Grammatik

der Bariton; Genitiv: des Baritons, Plural: die Baritone […oːnə]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?