Ba­der, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Bader

Rechtschreibung

Worttrennung
Ba|der

Bedeutungen (2)

  1. auch als Heilgehilfe tätiger Haarschneider, Friseur
    Gebrauch
    veraltet
  2. schlechter Arzt, Kurpfuscher
    Gebrauch
    landschaftlich veraltend

Herkunft

mittelhochdeutsch badære = Inhaber einer Badestube, der auch einfache medizinische Behandlungen vornahm und Haare schnitt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?