Apo­rie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Aporie

Rechtschreibung

Worttrennung
Apo|rie

Bedeutungen (2)

  1. Unmöglichkeit, eine philosophische Frage zu lösen, da Widersprüche vorhanden sind, die in der Sache selbst oder in den zu ihrer Klärung gebrauchten Begriffen liegen
    Gebrauch
    Philosophie
  2. Unmöglichkeit, in einer bestimmten Situation die richtige Entscheidung zu treffen; Ausweglosigkeit
    Gebrauch
    bildungssprachlich

Herkunft

spätlateinisch aporia < griechisch aporía = Ratlosigkeit

Grammatik

die Aporie; Genitiv: der Aporie, Plural: die Aporien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?