Alaun, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Chemie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Alaun

Rechtschreibung

Worttrennung
Alaun

Bedeutung

Doppelsalz des Schwefels, das u. a. als blutstillendes Mittel, als Beiz- und Färbemittel verwendet wird

Herkunft

mittelhochdeutsch alūn < lateinisch alumen

Grammatik

der Alaun; Genitiv: des Alauns, Plural: die Alaune

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?