Konjugation zu umbringen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Indikativ

  • Präsens
  • bringe (mich) um1
  • bringst (dich) um1
  • bringt (sich) um1
  • bringen (uns) um1
  • bringt (euch) um1
  • bringen (sich) um1
  • Präteritum
  • brachte (mich) um1
  • brachtest (dich) um1
  • brachte (sich) um1
  • brachten (uns) um1
  • brachtet (euch) um1
  • brachten (sich) um1
  • Perfekt
  • habe (mich) umgebracht1
  • hast (dich) umgebracht1
  • hat (sich) umgebracht1
  • haben (uns) umgebracht1
  • habt (euch) umgebracht1
  • haben (sich) umgebracht1
  • Plusquamperfekt
  • hatte (mich) umgebracht1
  • hattest (dich) umgebracht1
  • hatte (sich) umgebracht1
  • hatten (uns) umgebracht1
  • hattet (euch) umgebracht1
  • hatten (sich) umgebracht1
  • Futur I
  • werde (mich) umbringen1
  • wirst (dich) umbringen1
  • wird (sich) umbringen1
  • werden (uns) umbringen1
  • werdet (euch) umbringen1
  • werden (sich) umbringen1
  • Futur II
  • werde (mich) umgebracht haben1
  • wirst (dich) umgebracht haben1
  • wird (sich) umgebracht haben1
  • werden (uns) umgebracht haben1
  • werdet (euch) umgebracht haben1
  • werden (sich) umgebracht haben1
1 Das Verb kann eventuell nicht in allen seinen Bedeutungen reflexiv verwendet werden. Genaueres erfahren Sie im Bereich Bedeutungen.

Konjunktiv I

  • Präsens
  • bringe (mich) um1
  • bringest (dich) um1
  • bringe (sich) um1
  • bringen (uns) um1
  • bringet (euch) um1
  • bringen (sich) um1
  • Perfekt
  • habe (mich) umgebracht1
  • habest (dich) umgebracht1
  • habe (sich) umgebracht1
  • haben (uns) umgebracht1
  • habet (euch) umgebracht1
  • haben (sich) umgebracht1
  • Futur I
  • werde (mich) umbringen1
  • werdest (dich) umbringen1
  • werde (sich) umbringen1
  • werden (uns) umbringen1
  • werdet (euch) umbringen1
  • werden (sich) umbringen1
  • Futur II
  • werde (mich) umgebracht haben1
  • werdest (dich) umgebracht haben1
  • werde (sich) umgebracht haben1
  • werden (uns) umgebracht haben1
  • werdet (euch) umgebracht haben1
  • werden (sich) umgebracht haben1
1 Das Verb kann eventuell nicht in allen seinen Bedeutungen reflexiv verwendet werden. Genaueres erfahren Sie im Bereich Bedeutungen.

Konjunktiv II

  • Präteritum
  • brächte (mich) um1
  • brächtest (dich) um1
  • brächte (sich) um1
  • brächten (uns) um1
  • brächtet (euch) um1
  • brächten (sich) um1
  • Plusquamperfekt
  • hätte (mich) umgebracht1
  • hättest (dich) umgebracht1
  • hätte (sich) umgebracht1
  • hätten (uns) umgebracht1
  • hättet (euch) umgebracht1
  • hätten (sich) umgebracht1
  • Futur I
  • würde (mich) umbringen1
  • würdest (dich) umbringen1
  • würde (sich) umbringen1
  • würden (uns) umbringen1
  • würdet (euch) umbringen1
  • würden (sich) umbringen1
  • Futur II
  • würde (mich) umgebracht haben1
  • würdest (dich) umgebracht haben1
  • würde (sich) umgebracht haben1
  • würden (uns) umgebracht haben1
  • würdet (euch) umgebracht haben1
  • würden (sich) umgebracht haben1
1 Das Verb kann eventuell nicht in allen seinen Bedeutungen reflexiv verwendet werden. Genaueres erfahren Sie im Bereich Bedeutungen.

Imperativ

  • bring (dich) um, bringe (dich) um!1
  • bringt (euch) um!1
1 Das Verb kann eventuell nicht in allen seinen Bedeutungen reflexiv verwendet werden. Genaueres erfahren Sie im Bereich Bedeutungen.

Infinite Formen

  • Infinitiv mit zu
  • umzubringen
  • Partizip I
  • umbringend
  • Partizip II
  • umgebracht

Synonyme finden mit dem Duden-Mentor