Duden Suchbox

gratis

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/641478/revisions/1346149/view


gra­tis

Wortart: Adverb

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
gra|tis
Beispiel:
gratis und franko

Bedeutung

ohne dass etwas dafür bezahlt werden muss; unentgeltlich, kostenlos

Beispiele

  • der Katalog ist gratis
  • Eintritt gratis!
  • es gibt nichts gratis

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

gratis und franko (umgangssprachlich: umsonst)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu gratis

[gebühren]frei, geschenkt, kostenlos, ohne Bezahlung/Entgelt, um/für [einen] Gotteslohn, umsonst, unentgeltlich; (salopp) für umme

Aussprache

Betonung:
gra̲tis

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

lateinisch gratis, ursprünglicher Ablativ von: gratia = Dank; also eigentlich = um den bloßen Dank (und nicht um Belohnung)

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Grundschullexikon

Grundschullexikon

 


lieferbar in 2-6 Tagen ab 24,99 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts