eti­ket­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: eti|ket|tie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. mit einem Etikett versehen
  2. [oberflächlich, vorschnell] in eine bestimmte Kategorie einordnen; mit einem gebräuchlichen Begriff kennzeichnen

Synonyme zu etikettieren

Aussprache

Betonung: etikettieren

Herkunft

französisch étiqueter

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich etikettiereich etikettiere 
 du etikettierstdu etikettierest etikettier, etikettiere!
 er/sie/es etikettierter/sie/es etikettiere 
Pluralwir etikettierenwir etikettieren 
 ihr etikettiertihr etikettieret 
 sie etikettierensie etikettieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich etikettierteich etikettierte
 du etikettiertestdu etikettiertest
 er/sie/es etikettierteer/sie/es etikettierte
Pluralwir etikettiertenwir etikettierten
 ihr etikettiertetihr etikettiertet
 sie etikettiertensie etikettierten
Partizip I etikettierend
Partizip II etikettiert
Infinitiv mit zu zu etikettieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit einem Etikett versehen

    Beispiel

    Flaschen, Waren etikettieren
  2. [oberflächlich, vorschnell] in eine bestimmte Kategorie einordnen; mit einem gebräuchlichen Begriff kennzeichnen

Blättern

↑ Nach oben