blo­ckie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: blo|ckie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. durch eine Blockade, durch Abriegeln der Zufahrtswege einschließen, sperren, von der Außenwelt abschließen
    1. [ohne Absicht] versperren, den Zugang, den Durchgang, die Durchfahrt unmöglich machen
    2. das Fließen, die Zufuhr von etwas unterbinden, unterbrechen
  2. (für eine gewisse Zeit) außer Funktion setzen
  3. (von sich bewegenden Teilen einer Maschine, eines technischen Gerätes o. Ä.) sich nicht mehr drehen, nicht mehr arbeiten
  4. durch Gegenmaßnahmen, Widerstand o. Ä. verhindern, aufhalten, ins Stocken bringen
  5. (Druckwesen) zu korrigierende Stellen im Satz mit auf den Kopf gestellten Drucktypen o. Ä. bezeichnen

Synonyme zu blockieren

Aussprache

Betonung: blockieren
Lautschrift: [blɔˈkiːrən] 🔉

Herkunft

französisch bloquer, zu: bloc = Klotz < mittelniederländisch bloc

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich blockiere ich blockiere  
  du blockierst du blockierest blockier, blockiere!
  er/sie/es blockiert er/sie/es blockiere  
Plural wir blockieren wir blockieren  
  ihr blockiert ihr blockieret
  sie blockieren sie blockieren  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich blockierte ich blockierte
  du blockiertest du blockiertest
  er/sie/es blockierte er/sie/es blockierte
Plural wir blockierten wir blockierten
  ihr blockiertet ihr blockiertet
  sie blockierten sie blockierten
Partizip I blockierend
Partizip II blockiert
Infinitiv mit zu zu blockieren

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. durch eine Blockade, durch Abriegeln der Zufahrtswege einschließen, sperren, von der Außenwelt abschließen
    1. [ohne Absicht] versperren, den Zugang, den Durchgang, die Durchfahrt unmöglich machen

      Beispiele

      • Autos blockierten die Straße
      • Streikposten blockierten die Fabriktore
    2. das Fließen, die Zufuhr von etwas unterbinden, unterbrechen

      Beispiel

      den Verkehr blockieren
  2. (für eine gewisse Zeit) außer Funktion setzen

    Beispiel

    die Bremse blockiert die Räder
  3. (von sich bewegenden Teilen einer Maschine, eines technischen Gerätes o. Ä.) sich nicht mehr drehen, nicht mehr arbeiten

    Beispiel

    der Motor blockiert
  4. durch Gegenmaßnahmen, Widerstand o. Ä. verhindern, aufhalten, ins Stocken bringen

    Beispiel

    Verhandlungen blockieren
  5. zu korrigierende Stellen im Satz mit auf den Kopf gestellten Drucktypen o. Ä. bezeichnen

    Gebrauch

    Druckwesen

Blättern

↑ Nach oben