be­fol­gen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: be|fol|gen

Bedeutungsübersicht

nach etwas handeln; sich in seinem Handeln nach etwas richten; berücksichtigen, beachten

Beispiele

  • einen Befehl, Vorschriften, die Regeln befolgen
  • jemandes Rat, Vorschlag befolgen

Synonyme zu befolgen

beachten, berücksichtigen, einhalten, erfüllen, sich halten an, sich richten; (gehoben) nachkommen; (Papierdeutsch) Folge leisten

Aussprache

Betonung: befọlgen🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich befolge ich befolge  
  du befolgst du befolgest befolg, befolge!
  er/sie/es befolgt er/sie/es befolge  
Plural wir befolgen wir befolgen  
  ihr befolgt ihr befolget  
  sie befolgen sie befolgen  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich befolgte ich befolgte
  du befolgtest du befolgtest
  er/sie/es befolgte er/sie/es befolgte
Plural wir befolgten wir befolgten
  ihr befolgtet ihr befolgtet
  sie befolgten sie befolgten
Partizip I befolgend
Partizip II befolgt
Infinitiv mit zu zu befolgen

Blättern

↑ Nach oben