Duden Suchbox

ächzen

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/810208/revisions/1327931/view


äch­zen

Wortart: schwaches Verb

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
äch|zen
Beispiel:
du ächzt

Bedeutung

vor Schmerzen oder bei einer körperlichen Anstrengung kurz und mit gepresst klingendem Laut ausatmen

Beispiele

  • leise, laut ächzen
  • ächzend aus dem Wagen steigen
  • <in übertragener Bedeutung>: die Wirtschaft ächzt unter den hohen Energiepreisen
  • <in übertragener Bedeutung>: eine ächzende Tür

Synonyme zu ächzen

Aussprache

Betonung:
ạ̈chzen
Lautschrift:
[ˈɛçt͜sn̩]

Herkunft

mittelhochdeutsch echzen, achzen, eigentlich = (oft) Ach sagen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich ächze ich ächze  
  du ächzt du ächzest ächz, ächze!
  er/sie/es ächzt er/sie/es ächze  
Plural wir ächzen wir ächzen  
  ihr ächzt ihr ächzet
  sie ächzen sie ächzen  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich ächzte ich ächzte
  du ächztest du ächztest
  er/sie/es ächzte er/sie/es ächzte
Plural wir ächzten wir ächzten
  ihr ächztet ihr ächztet
  sie ächzten sie ächzten
Partizip I ächzend
Partizip II geächzt
Infinitiv mit zu zu ächzen

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Grundschullexikon

Grundschullexikon

 


lieferbar in 2-6 Tagen ab 24,99 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts