Schreck­schrau­be, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: salopp abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Schreck|schrau|be

Bedeutungsübersicht

weibliche Person, die aufgrund ihres Äußeren, Verhaltens, Wesens als schrecklich (2) empfunden wird

Beispiel

was will die [alte] Schreckschraube denn jetzt schon wieder?

Synonyme zu Schreckschraube

Hexe, Schrulle

Aussprache

Betonung: Schrẹckschraube
Lautschrift: [ˈʃrɛkʃra͜ubə]

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Schreckschraube die Schreckschrauben
Genitiv der Schreckschraube der Schreckschrauben
Dativ der Schreckschraube den Schreckschrauben
Akkusativ die Schreckschraube die Schreckschrauben

Blättern

↑ Nach oben