Schasch­lik, der oder das

Wortart: Substantiv, maskulin oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Schasch|lik

Bedeutungsübersicht

Spieß mit kleinen Stückchen Fleisch, die (zusammen mit Speck, Zwiebeln, Paprika und Tomaten) gebraten oder gegrillt werden

Aussprache

Betonung: Schạschlik🔉

Herkunft

russisch šašlyk, aus dem Turkotatarischen, 1. Bestandteil verwandt mit türkisch șiș, Kebab

Grammatik

der oder das Schaschlik; Genitiv: des Schaschliks, Plural: die Schaschliks

Blättern

↑ Nach oben