Ome­lette, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: Fachsprache, österreichisch, schweizerisch
Häufigkeit: ▯▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Ome|lette
Verwandte Form: Omelett
Beispiel: Omelette aux Fines Herbes [- ofinˈzɛrb] (mit Kräutern)

Bedeutungsübersicht

Omelette - Omeletts auf einem Teller
Omeletts auf einem Teller - © babsi_w - Fotolia.com
Eierkuchen

Synonyme zu Omelette

Aussprache

Lautschrift: österreichisch nur: [ɔmˈlɛt(ə)] 🔉, sonst auch: [ɔməˈlɛt]

Herkunft

französisch omelette, Herkunft ungeklärt

Grammatik

die Omelette; Genitiv: der Omelette, Plural: die Omeletten […tn̩]
 SingularPlural
Nominativdie Omelettedie Omeletten
Genitivder Omeletteder Omeletten
Dativder Omeletteden Omeletten
Akkusativdie Omelettedie Omeletten

Blättern

↑ Nach oben