Es­cha­to­lo­gie, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: Theologie
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Es|cha|to|lo|gie

Bedeutungsübersicht

Lehre bzw. Gesamtheit religiöser Vorstellungen von den Letzten Dingen, d. h. vom Endschicksal des einzelnen Menschen und der Welt

Aussprache

Betonung: Eschatologie
Lautschrift: [ɛsça…] 🔉

Herkunft

zu griechisch éschatos = der Äußerste, Letzte und -logie

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Eschatologie die Eschatologien
Genitiv der Eschatologie der Eschatologien
Dativ der Eschatologie den Eschatologien
Akkusativ die Eschatologie die Eschatologien

Blättern

↑ Nach oben